Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    03.06.2016
    Pfinztal: Neue Fahrbahndecke für die B10 zwischen Söllingen und Kleinsteinbach / Arbeiten beginnen am Montag, 13. Juni 2016

    ​Die Bundesstraße B 10 zwischen dem Ortsausgang von Söllingen und dem Kreisverkehr in Kleinsteinbach erhält ab Montag, 13. Juni 2016 eine neue Fahrbahndecke. Die Arbeiten dauern bis Ende September 2016. Die Straße muss aufgrund des für die Verkehrsbelastung nicht ausreichenden Straßenaufbaus ab dem Ortsausgang von Söllingen auf einer Länge von rund 700 Meter grundhaft erneuert werden. Hierbei werden die Asphaltschichten und die Schottertragschicht erneuert. Im restlichen Bereich bis zum Kreisverkehr ist der Unterbau ausreichend dimensioniert, so dass hier die Erneuerung der Asphaltschichten ausreicht.

    Der Schwerlastverkehr kann die B 10 zwischen Söllingen und Kleinsteinbach während der Bauzeit nicht nutzen und wird großräumig umgeleitet. Während der Baumaßnahme wird der Pkw-Verkehr im Bereich der halbseitigen Sperrung mit einer Ampelregelung geführt, um den innerörtlichen Verkehr aufrecht zu erhalten. Hierbei sind aber erhebliche Behinderungen auf der B 10 zu erwarten. Bereichsweise muss für die halbseitige Verkehrsführung der Radweg provisorisch verbreitert werden. Deshalb muss der Radverkehr in dieser Zeit die ausgeschildert Umleitungsstrecke auf der anderen Seite der Pfinz nutzen. Für den Einbau der Asphaltdeckschicht wird es zudem notwendig, die B 10 an zwei Wochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag voll zu sperren. Eine Umleitung wird dann rechtzeitig ausgeschildert. Eine Zufahrt zum Gewerbegebiet Hammerwerk und zu den anliegenden Gewerbebetrieben wird aber zu jeder Zeit möglich sein.

    Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 1,4 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​