Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    17.06.2016
    L 559: Erneuerung der Fahrbahndecke innerhalb der Ortsdurchfahrt Jöhlingen
    Abschluss der Baumaßnahme verzögert sich erneut
    Die Sanierungsarbeiten an der L 559 innerhalb der Ortsdurchfahrt von Jöhlingen dauern länger. Der Abschluss der witterungsabhängigen Arbeiten verzögert sich aufgrund der aktuellen Wetterlage erneut um eine weitere Woche. Die Arbeiten sollen nun bis zum 24. Juni 2016 abgeschlossen werden, so dass voraussichtlich ab Samstag, den 25. Juni 2016, die L 559 wieder regulär befahrbar sein wird.

    Wie bereits berichtet, wird die Fahrbahndecke der L 559 auf Höhe des Einkaufsmarktes erneuert. Derzeit finden Arbeiten im Gehwegbereich statt. Die Asphaltarbeiten sind für Mitte nächster Woche angesetzt.

    Der Verkehr wird weiterhin großräumig über die B 3/B 10 umgeleitet. Für die Fußgänger gibt es vor Ort eine Umleitung während der Arbeiten im Gehwegbereich. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

    Die Baukosten belaufen sich auf rund 460.000 Euro und werden durch das Land sowie durch die Gemeinde Walzbachtal getragen.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Verkehrsteilnehmer und der Anwohner bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​