Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    11.07.2016
    L 351 bei Altensteig: Erkundungsbohrungen führen zu zweitägiger Vollsperrung ab Montag, 18. Juli 2016
    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe finden auf der Landesstraße 351 bei Altensteig ab Montag, 18. Juli 2016, umfangreiche geologische Erkundungsbohrungen statt. Die Arbeiten dienen der Vorbereitung eines künftigen Umbaus der Kreuzung, um diesen Unfallschwerpunkt zu entschärfen und verkehrssicherer zu gestalten.

    Für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung der Landesstraße L 351 ab der Kreuzung der L 351 mit der L 362 in der Ortsdurchfahrt Altensteig bis zum Gasthof Hirsch von Montag, 18. Juli 2016, 7:00 Uhr, bis Dienstag, 19. Juli 2016 nachmittags gegen 17:00 Uhr erforderlich.

    Die Umleitung führt für beide Fahrtrichtungen ab der Kreuzung von L 351 und L 362 (Simmersfelder Straße / Obere Talstraße) bei Altensteig zur B 28 in Richtung Altensteig bis zur Kreuzung der B 28 mit der Kreisstraße K 4334 (Poststraße / Dorfstraße) und von da aus über die K 4334 in Richtung Altensteigdorf nach Überberg bis zur L 351.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.
    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​