Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    16.03.2015
    Vollsperrung der L 637 bei Edingen-Neckarhausen:
    Neue Fahrbahndecke zwischen der L 597 und der K 4139

    Von Montag, 23. März 2015, bis Freitag, 11. April 2015, wird die L 637 bei Edingen-Neckarhausen auf dem Streckenabschnitt von der L 597 bis zur K 4139 für die Erneuerung der Asphaltdecke auf einer Länge von rund 1,1 Kilometern sowie für die Sanierung von Schadstellen voll gesperrt. Eine Zufahrt zur Firma Wabco wird immer möglich sein. Der Verkehr zwischen der Einmündung der L 597 (Autobahnanschluss) und der Einmündung der K 4139 (Stahlkreuzung) wird über die parallel verlaufende K 4139 (Neckarhausen) sowie über die L 597 geleitet.

    Das Land Baden-Württemberg investiert mit dieser Maßnahme 250.000 Euro in die Sanierung des Straßennetzes.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anlieger und betroffenen Verkehrsteilnehmer für die während der Baumaßnahme entstehenden unvermeidlichen Belastungen und Behinderungen um Verständnis

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.mvi.baden-wuerttemberg.de/; www.bmvbs.de  - Rubrik Baustellen-Infosystem; www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​