Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    07.10.2016
    Vierstreifiger Ausbau der Stuttgarter Straße in Freudenstadt
    Erneuerung der Fahrbahn auf der B 294 im Bereich Bacherkreuzung in Freudenstadt - Vollsperrung der Bundesstraße

    Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird ab Dienstag, 11. Oktober 2016, die Auffahrt der Bundesstraße 294 im Bereich der Bacherkreuzung in Freudenstadt in Fahrtrichtung Besenfeld erneuert und gleichzeitig verbreitert.

    Zur Durchführung der Arbeiten ist eine Vollsperrung der Bundesstraße bis voraussichtlich Freitag, 23. Dezember, erforderlich. Die überörtliche Umleitung des Verkehrs erfolgt in beiden Richtungen über die bis dahin wieder befahrbare K 4741 von der Bacherkreuzung zum Gewerbegebiet Wittlensweiler und über die Auffahrt Gewerbegebiet Wittlensweiler auf die B 294. Zur Entlastung der K 4741 wird als zusätzliche Umfahrungsmöglichkeit stadtauswärts die Strecke über die Musbacher Straße und die Gemeindeverbindungsstraße am Baubetriebshof ausgeschildert.

    Die Bundesstraße weist im anstehenden Sanierungsabschnitt starke Schäden im Straßenbelag, Unebenheiten, Spurrillen und Rissbildungen auf, die dringend sanierungsbedürftig sind. Darüber hinaus wird ein Stützbauwerk entlang der B 294 errichtet, damit eine neue Einfädelspur hergestellt werden kann. Unterhalb der Brücke über die Bundesstraße werden Betongleitwände errichtet und der Fahrbahnbelag auf der Fahrspur in Richtung Besenfeld saniert.

    Die Arbeiten werden im Zuge des Ausbaus der Stuttgarter Straße ausgeführt und sind Bestandteil des vierten Bauabschnittes, der mit Kosten von rund 5,5 Millionen Euro veranschlagt ist. Kostenträger ist der Bund.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​