Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    08.11.2016
    B 463 Ortsdurchfahrt Kentheim: Neue Fahrbahndecke auf 500 Meter Länge

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird von Samstag, 19. November 2016 bis Sonntag, 27. November 2016 der Belag auf einer Fahrspur in der Ortsdurchfahrt Kentheim (Stadt Bad Teinach-Zavelstein) erneuert. Saniert wird die Fahrspur Richtung Calw auf einer Länge von 500 Meter. Die Fahrspur in südlicher Richtung nach Nagold wurde bereits vor einigen Jahren erneuert.

    Zur Ausführung der Arbeiten wird die B 463 in der Ortsdurchfahrt Kentheim für den Verkehr halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Baustellenampel in beide Richtungen an der Baustelle vorbeigeführt.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat sich entschlossen, die ursprünglich für das nächste Jahr vorgesehene Belagserneuerung vorzuziehen und die dringend sanierungsbedürftigen starken Schäden im Straßenbelag wie Unebenheiten, Spurrillen und Rissbildungen zu beseitigen. Der Grund für die kurzfristige Ausführung liegt darin, dass durch die derzeit laufenden Sanierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Calw mit Durchfahrtsverbot für den Schwerverkehr ein geringeres Verkehrsaufkommen in Kentheim erwartet und dieser Synergieeffekt genutzt wird.

    Im Rahmen der Arbeiten werden rund 1.500 Quadratmeter neue Asphaltbinder- und -Deckschicht eingebaut, eventuelle Schadstellen im Unterbau in Stand gesetzt sowie Straßeneinläufe saniert und neue Schachtdeckel eingebaut.

    Die Kosten für die gesamte Baumaßnahme betragen rund 100.000 Euro und werden vom Bund getragen.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​