Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    17.11.2016
    Altlastensanierung Bad Liebenzell - Regierungspräsidentin Nicolette Kressl überreicht Förderbescheid in Höhe rund 1,9 Millionen Euro

    Einladung an die Medien

    ​Termin: Dienstag, 22. November 2016
    Zeit: 13.30 Uhr
    Ort: Stadtverwaltung Bad Liebenzell, Kurhausdamm 2-4,
    75378 Bad Liebenzell
     
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    das Land unterstützt die Kommunen bei der Sanierung von Altlasten. Mit rund 1,9 Millionen Euro wird die Sanierung eines ehemaligen Betriebsgeländes in Bad Liebenzell gefördert, auf dem die Firma Regula-Werk King & Bauser Kameras hergestellt hatte. Dazu gehörten auch eine Metallhärterei und -entfettung, die maßgeblich für die heutige Altlast verantwortlich sind.

    Regierungspräsidentin Nicolette Kressl wird den Förderbescheid in Höhe von rund 1,9 Millionen Euro am Dienstag, 22. November 2016, an Bad Liebenzells Bürgermeister Dietmar Fischer überreichen.

    Zu diesem Pressetermin sind Sie herzlich eingeladen. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Termin wahrnehmen und darüber berichten würden.

    gez. Uwe Herzel

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​