Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    23.11.2016
    Informationsveranstaltung zur Ertüchtigung des Rheinhochwasserdammes (RHWD) XXV bei Steinmauern, Elchesheim-Illingen und Au am Rhein
    Regierungspräsidium Karlsruhe informiert die Bürgerinnen und Bürger sowie die an dem Projekt interessierte Öffentlichkeit gemeinsam mit den Gemeinden Steinmauern, Elchesheim-Illingen und Au am Rhein über den aktuellen Stand der Maßnahme

    Einladung an die Medien

    ​Termin: Mittwoch, 30. November 2016
    Zeit: 19.00 Uhr
    Ort: Bürgerhaus Elchesheim-Illingen, Pfarrstrasse 4, 76477 Elchesheim-Illingen

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ein rechtskräftiger Planfeststellungsbeschluss des Landratsamtes Rastatt zur Ertüchtigung des Rheinhochwasserdammes XXV bei Steinmauern, Elchesheim-Illingen und Au am Rhein liegt seit März 2016 vor.

    Die Dammertüchtigung umfasst einen 13 Kilometer langen Abschnitt des Rheinhochwasserdammes XXV sowie ein 1 Kilometer langes Stück des rechten Murgdammes. Sie beginnt im Süden am rechten Murgdamm bei Steinmauern im Anschluss an das im Jahr 2014 fertiggestellte Hochwasserschutz- und Ökologieprojekt (HÖP) Murg in Rastatt und endet im Norden nahe der Landkreisgrenze. Ziel der Dammertüchtigung ist, dass der neue Rheinhochwasserdamm einem 200-jährlichen Hochwasserereignis standhält.

    Die Veranstaltung soll dazu dienen, die Öffentlichkeit über den aktuellen Stand und die nächsten Schritte der Umsetzung des Projektes zu informieren.

    Zu dieser Abendveranstaltung sind interessierte Bürgerinnen und Bürger, die interessierte Öffentlichkeit sowie die Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

    Wir freuen uns, wenn der Termin Ihre Aufmerksamkeit findet und bitten Sie freundlich, einen Veranstaltungshinweis zu veröffentlichen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Gez. Joachim Fischer 


    Informationsveranstaltung zur Ertüchtigung des Rheinhochwasserdammes XXV
    bei Steinmauern, Elchesheim-Illingen und Au am Rhein

    Gemeinsame Veranstaltung des Regierungspräsidiums Karlsruhe und
    der Gemeinden Steinmauern, Elchesheim-Illingen, Au am Rhein
    für die Bürgerinnen und Bürger und alle Interessierte

    30. November 2016, 19.00 Uhr im Bürgerhaus Elchesheim-Illingen, Pfarrstr. 4


    Tagesordnung

    1. Begrüßung und Moderation
    Bürgermeister Rolf Spiegelhalder

    2. Einführung
    Elke Rosport, Regierungspräsidium Karlsruhe, Landesbetrieb Gewässer

    3. Projektvorstellung – Aktueller Stand und Ausblick
    Axel Pälchen, Regierungspräsidium Karlsruhe, Landesbetrieb Gewässer

    4. Erläuterung zum Grunderwerb
    Bruno Büchele, wat Ingenieurgesellschaft

    5. Gelegenheit zur persönlichen Projektinfo an Stellwänden

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​