Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    24.01.2017
    Neues Faltblatt für das Naturschutzgebiet Rastatter Ried

    ​Das Referat Naturschutz- und Landschaftspflege im Regierungspräsidium Karlsruhe hat zum Jahreswechsel ein neues Faltblatt zu dem Naturschutzgebiet Rastatter Ried herausgegeben.
    Das Naturschutzgebiet (NSG) liegt westlich von Rastatt zwischen der Bahnstrecke Rastatt-Wintersdorf im Süden und der Murg im Norden und ist bequem mit dem Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Das Faltblatt gibt einen Überblick über die vielen verschiedenen Lebensräume des NSG, ihre Entstehungsgeschichte und Erhaltung sowie über viele schützenswerte Tier- und Pflanzenarten im NSG. Es enthält außerdem einen Vorschlag für eine Rad-Wander-Tour rund um das NSG Rastatter Ried.

    Das kostenlose Faltblatt NSG Rastatter Ried kann bei der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) unter der Bestellnummer K10-018 RR bestellt oder im Internet heruntergeladen werden.

    http://www4.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/265005/

    Ebenso ist es beim Regierungspräsidium Karlsruhe in der Karl-Friedrich-Straße 17 in Karlsruhe, beim Umweltamt des Landratsamts Rastatt sowie bei der Tourist-Information in Rastatt erhältlich.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​