Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    31.03.2017
    Regierungspräsidium Karlsruhe erstellt Managementplan für das Natura 2000- und Vogelschutzgebiet „Nordschwarzwald“

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe fertigt das Institut für Landschaftsökologie und Naturschutz (ILN) aus Bühl von Frühjahr 2017 bis Januar 2020 einen Managementplan für das Vogelschutzgebiet „Nordschwarzwald “ an. Das Gebiet ist Bestandteil des europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000. Um die besonderen Vogelarten langfristig zu erhalten, werden für alle Gebiete in Baden-Württemberg Managementpläne erstellt.

    Experten des Planungsbüros erkunden und begehen die Wiesen, Gewässer und Wälder auf der Gemarkung. Dabei werden die Vogelarten von europäischer Bedeutung genau erfasst. Eigentümer und Nutzer werden darauf hingewiesen, dass die Grundstücke im Plangebiet dazu betreten werden dürfen (§ 52 Abs. 1 NatSchG).

    Im Managementplan werden Ziele und Maßnahmen vorgeschlagen, um die wertvolle Vogelwelt im Gebiet zu erhalten und ihre Lebensräume zu verbessern. Für Landnutzer steht dann auch fest, auf welchen Flächen sie finanzielle Unterstützung für eine angepasste Bewirtschaftung erhalten können. Ein Beirat aus verschiedenen Interessensvertretern wird die Planungen begleiten. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Anregungen bei Informationsveranstaltungen und während der öffentlichen Auslegung des Managementplans einzubringen.

    Im Herbst/Winter diesen Jahres ist eine Informationsveranstaltung geplant, bei der das Managementplan-Verfahren und die europäische Bedeutung des Gebiets vorgestellt werden. Das Regierungspräsidium Karlsruhe wird darüber rechtzeitig informieren.

    Weiterführende Informationen zu dem Managementplan „Nordschwarzwald“ finden Sie im Beteiligungsportal des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter Natura 2000 Gebiete

    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt5/Ref56/Natura2000/Seiten/default.aspx

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​