Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    03.04.2017
    Ziegenbeweidung im Naturschutzgebiet Oftersheimer Dünen

    Einladung an die Medien

    Termin: Donnerstag, 6. April 2017
    Zeit: 15:00 Uhr
    Ort: 68723 Oftersheim, Postweg, siehe Anlage Treffpunkt

     
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird in den nächsten Monaten eine rund vier Hektar große bewaldete Fläche des Naturschutzgebietes „Oftersheimer Dünen“ mit Burenziegen beweidet.
    Ziel der Beweidung ist, Gebüsche wie beispielsweise Brombeeren zurückzudrängen, so dass mehr Licht auf den Sandboden gelangt und lichtbedürftige Pflanzen und Tiere gefördert werden. Auf den besonnten Sandböden werden die Bestände der stark gefährdeten Pflanzenarten Sandstrohblume, Silbergras und Ohrlöffel-Leimkraut zunehmen und spezialisierte Sandtierarten wie beispielsweise der Dünen-Sandlaufkäfer, das Steppenbienchen und der Wolfsmilchschwärmer geeignete Lebensbedingungen vorfinden.
    Bürgermeister Jens Geiß aus Oftersheim, Dr. Jost Armbruster vom Regierungspräsidium Karlsruhe sowie Jochen Bresch, Geschäftsführer des Weidebetriebs Herbana GmbH werden Ihnen beim Pressetermin gerne Fragen zur Beweidung beantworten.

    Zum Pressetermin sind Sie herzlich eingeladen. Wir würden uns freuen, wenn der Termin Ihre Aufmerksamkeit findet.

    gez. Uwe Herzel

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​