Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • 30.06.2017
    Personalratsvorsitzender des Regierungspräsidiums Karlsruhe übergibt Scheck an Hospiz in Karlsruhe

    Bei dem jährlichen Hoffest des Regierungspräsidiums Karlsruhe am vergangenen Mittwoch übergab im Beisein von Regierungspräsidentin Nicolette Kressl der Personalratsvorsitzende Markus Willy einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an die Leiterin des Hospiz in Karlsruhe, Christine Ettwein-Friehs.

    Der Betrag war aus Verkäufen unter anderem aus dem Bücher- und Spieleflohmarkt bei dem ersten Familientag des Regierungspräsidiums, der am 13. Mai 2017 stattgefunden hatte, zusammengekommen.

    Hospiz in Karlsruhe wird seit 1991 von Diakonie und Caritas betrieben, und begleitet Erwachsene und seit elf Jahren auch Kinder in ihrer letzten Lebensphase sowie deren Angehörige und Freunde bei der Trauerarbeit.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​