Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Service »Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Ökologisches Jahr

Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Ökologisches Jahr​​

Stellen im Bereich des Ökomobils

Beim Ökomobil des Regierungspräsidiums Karlsruhe gibt es zwei Stellen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und die Möglichkeit, im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes in der Naturschutzbildung mitzuarbeiten.

Träger des FÖJ ist die Landeszentrale für politische Bildung. 

Einsatzbereich im Rahmen des Ökomobils

Während der Saison (Mitte März bis Anfang November) liegt der Einsatzbereich in der Vorbereitung und aktiven Unterstützung bei der Durchführung von Naturerlebnisveranstaltungen und Naturuntersuchungen. Dazu gehören der Einsatz verschiedener Medien und die Betreuung der Teilnehmenden (Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen).

Im Winter überwiegen das Erarbeiten und Gestalten von didaktischem Material wie Bestimmungshilfen, Broschüren, Fragebögen, Poster etc., Beantwortung von Fragen, Mithilfe bei der Betreuung und Instandhaltung des Ökomobils, Teilnahme an Besprechungen und internen Fortbildungen.

Stellen im Bereich des Landschaftspflegetrupps

Beim Landschaftspflegetrupp des Regierungspräsidiums Karlsruhe gibt es eine Stelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und vier Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD), um in der praktischen Naturschutzarbeit mitzuwirken.

Träger des FÖJ ist die Landeszentrale für politische Bildung.

Einsatzbereich im Team des Landschaftspflegetrupps

Das Team des Landschaftspflegetrupps erledigt ganzjährig zahlreiche, vielfältige und praktische Naturschutzarbeiten bei fast jedem Wetter. Einige unserer Aufgaben sind die Beschilderung der Naturschutzgebiete, das Errichten von Informationstafeln und natürlich die praktische Landschaftspflege. Wir arbeiten mit verschiedenen Maschinen: dem Bergschlepper, zwei Raupenfahrzeugen, einem Balkenmäher, dem Freischneider und der Motorsäge.

In der Landschaftspflege sind wir motiviert, den vielen Tier- und Pflanzenarten einen optimalen Lebensraum zu hinterlassen. In der Geländearbeit gibt es viel zu tun. Dabei legen wir auch großen Wert auf die Vermittlung von Artenkenntnis und ökologischen Zusammenhängen. ​

Ökomobil

Kontakt

Regierungspräsidium Karlsruhe
Referat 56

Telefon 0721 926-4347 (montags)
EMail oekomobil@rpk.bwl.de

Landschaftspflege

Kontakt

Regierungspräsidium Karlsruhe
Referat 56

Telefon 0721 926-4378
EMail ralf.gramlich@rpk.bwl.de

Weitere Informationen