Weihnachtsmesse 2022

Laufzeit: 08. - 11.12.2022

Kunst Handwerk Design

30 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland

Erlesenes Kunsthandwerk, mit Sorgfalt und in höchster Qualität gefertigt. Die Weihnachtsmesse zeigt die Vielfalt und Besonderheit der aktuellen Handwerkskunst. Jedes Exponat zeigt die Handschrift des Gestalters, ist individuell entworfen und in den Werkstätten von Hand gefertigt. Alle Ausstellerinnen und Aussteller sind anwesend und geben gerne Auskunft über ihre Arbeit, von der Skizze bis zum fertigen Objekt. Die Sonderpräsentation im Foyer ist dem Thema Flechtwerk gewidmet.

In den Ausstellungsräumen im Erdgeschoss gibt es die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen eine inspirierende Pause einzulegen.

Die Ausstellung ist geöffnet von Donnerstag bis Samstag von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
Eintritt: beim ersten Besuch 3 Euro, weitere Besuche sind frei.
Wir bitten um Einhaltung der Corona-Regeln.

Ausstellungsort:
Regierungspräsidium am Rondellplatz • Karl-Friedrich-Str. 17 • 76133 Karlsruhe

Sonderpräsentation im Foyer: Flechtwerkgestaltung

Flechten zählt zu den ältesten handwerklichen Tätigkeiten der Menschheit. 2016 wurde es von der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe eingestuft. Ohne Maschinen, allein mit Fingerfertigkeit und Können werden Unikate geformt. So entstehen Körbe, Matten und Möbel, aber auch architektonische, dekorative und künstlerische Projekte. Ihren individuellen Charakter bekommen die Arbeiten durch die Materialien in verschiedenen Stärken und Farben und durch spezielle Flechttechniken. Die Sonderausstellung gibt einen Einblick in diese Handwerkskunst; mit unterschiedlichsten Objekten und Materialien – und man kann den Gestalterinnen beim Flechten zuschauen.

Monika Nickel-Stein, 67271 Kindenheim, www.flechtwerk-gestaltung.de
Claudia Rieger, 75394 Oberreichenbach, flechterei.rieger@t-online.de
Valérie Testu, F-88130 Bouxurulles, www.tressage-vannerie.fr
Lore Wild, 71739 Oberriexingen, www.lorewild.de