Aktuelle Meldung

04.07.2019 | VERKEHR: Mehr Geld für Straßen, ÖPNV, Rad- und Fußverkehr

Die finanziellen Mittel für die kommunale Verkehrsinfrastruktur werden in Kürze erheblich aufgestockt. Das Kabinett hat in der Sitzung am 2. Juli 2019 den Referentenentwurf für ein überarbeitetes Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) zur Anhörung der betroffenen Kreise freigegeben. Ziel ist, dass das LGVFG inüberarbeiteter Fassung zum 1. Januar 2020 in Kraft tritt.

... Mehr in der  Pressemitteilung des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg vom 02.07.2019​.​

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung