Aktuelle Meldung

12.02.2020 | BIBLIOTHEKEN: Neues Fördermodul „FreiRäume“

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg lädt interessierte Kultureinrichtungen, öffentliche Bibliotheken, Kommunen und bürgerschaftliche Initiativen ein, das neue Fördermodul „FreiRäume“ kennen zu lernen. An vier Terminen, die zusammen mit den Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen der Regierungspräsidien Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen organisiert werden, wird es um wichtige Informationen zur Förderung, aber auch um gute Beispiele und erste Ideen gehen.

Die Themen der Impulsvorträge reichen von Kulturveranstaltungen in verlassenen Gebäuden über Kunst- bzw. Begegnungsräume und den „Dritten Ort Bibliothek“ bis hin zu Kooperationsprojekten von Profi- und Amateurmusik.

Informationsveranstaltung für den Regierungsbezirk Karlsruhe:

Montag, 9. März 2020, 10 bis 13 Uhr.
Regierungspräsidium Karlsruhe, Schlossplatz 4-6, Kraichgau-Saal (012)

Anmelde- und weitere Programminformationen entnehmen Sie bitte der untenstehenden Einladung.

Weitere Informationen: 

Veranstaltungseinladung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (pdf, 180 KB)

INFORMATION zu neuem Förderprogramm „FreiRäume“ (pdf, 190 KB)

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen am Regierungspräsidium Karlsruhe

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung