Pressemitteilung

A 8: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Friolzheim und Heimsheim - Verkehrsumlegung und Baubeginn auf der Fahrbahn in Richtung Karlsruhe

​Nach der Erneuerung des Fahrbahnbelags auf der A 8 zwischen Friolzheim und Heimsheim in Fahrtrichtung Stuttgart und der Unterbrechung der Arbeiten zur Beseitigung von aufgetretenen Schäden, beginnen ab Freitag, 20.7., die Maßnahmen zur Umlegung des Verkehrs von der Richtungsfahrbahn Karlsruhe auf die Gegenfahrbahn. Parallel hierzu werden noch letzte Arbeiten im Bereich der Richtungsfahrbahn Stuttgart ausgeführt. Am 24./25.7 erfolgt schließlich die vollständige Umlegung des Verkehrs mit einer 4+0 Verkehrsführung in Fahrtrichtung Stuttgart.

Anschließend wird der offenporige Fahrbahnbelag der A 8 in Fahrtrichtung Karlsruhe erneuert. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende August andauern.

Insgesamt werden die Asphaltfahrbahnbeläge in beiden Fahrtrichtungen auf einer Länge von insgesamt rund sieben Kilometern ausgetauscht. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 3,3 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

https://www.svz-bw.de