Pressemitteilung

A5: Fahrtrichtung Frankfurt – Basel - Grundhafte Erneuerung im Bereich St. Leon-Rot zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal

​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe haben am 30. September 2019 die Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der A 5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal begonnen. Diese werden bis Mitte 2021 andauern.

Im Rahmen der grundhaften Erneuerung wird das Unterführungsbauwerk Kehrgraben, Geh- und Radweg, durch einen Ersatzneubau hergestellt. Hierzu wird ab Samstag, den 25. Januar 2020, bis voraussichtlich Mitte 2021, der im Bereich des Unterführungsbauwerks zum Kehrgraben parallellaufende Geh- und Radweg zwischen den Gemeindeteilen St. Leon und Rot voll gesperrt. Die Umleitung für den Geh- und Radverkehr zwischen den Gemeindeteilen St. Leon und Rot erfolgt über die Roter und die Kronauer Straße.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.
Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

https://www.svz-bw.de

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung