Pressemitteilung

B 3 Bühl: Mängelbeseitigung

​Die im Frühjahr 2018 fertiggestellte Fahrbahndecke der B 3 muss im Bereich der nördlichen Seite der Einmündung Siemensstraße in die B 3 im Rahmen der Mängelbeseitigung erneuert werden. Die Arbeiten finden vom 15. bis zum 17. August 2018 statt.

Auf der B 3 bleiben beide Fahrtrichtungen erhalten, lediglich im unmittelbaren Baustellenbereich wird die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert.

Die Zufahrt von der B 3 in die Siemensstraße ist aus beiden Fahrtrichtungen jederzeit gewährleistet, eine Ausfahrt von der Siemensstraße zur B 3 ist dagegen nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die Obervogt-Häfelin-Straße und über die Rheinstraße zur B 3.

Des Weiteren werden im oben genannten Zeitraum im gesamten Baubereich zwischen Bußmattenkreisel und dem Bauende bei Sasbachried Fugen und Nähte nachgearbeitet.
Diese Arbeiten werden im Rahmen von Tagesbaustellen durchgeführt.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

https://www.svz-bw.de.

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung