Pressemitteilung

B 462 Felssicherung bei Baiersbronn, Ortsteil Röt

Halbseitige Sperrung vom 12. April 2021 bis voraussichtlich 30. April 2021

Symbolbild Umleitung

An der B 462 bei Baiersbronn, Ortsteil Röt, finden ab Montag, 12. April 2021, bis voraussichtlich 30. April 2021 Felssicherungsarbeiten statt. Dazu muss die B 462 in Richtung Rastatt zwischen dem Autohaus „Schleeh“ bis zur Kreuzung Schönegründer Straße halbseitig gesperrt werden. Für den motorisierten Verkehr wird im Baustellenbereich eine Ampelanlage aufgestellt. Fußgänger werden auf einem gesicherten Notweg an der Baustelle vorbeigeführt.

Der bergseitige Hang entlang der B 462 auf der Gemarkung Baiersbronn-Röt wird zur Vermeidung von Felsabgängen gesichert: Die Böschung wird auf einer Fläche von rund 330 Quadratmetern mit einer Rastervernagelung sowie mit einem leichten Steinschlagschutznetz versehen. Zusätzlich wird auf einer Gesamtlänge von etwa 50 Metern eine Auffangschürze errichtet. Die Kosten der Maßnahme betragen rund 90.000 Euro und werden vom Bund getragen.

Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.