Pressemitteilung

B 462: Sanierung der Fahrbahndecke zwischen Bahnübergang Baiersbronn und Ortseingang Friedrichstal und Sanierung der Ortsdurchfahrt Friedrichstal

Fertigstellung Bauabschnitt 1 am 27. Juli 2022, Beginn Bauabschnitte 2 und 3 ab 28. Juli 2022 mit Vollsperrung der B 462 zwischen der Oberdorfstraße und Ortseinfahrt Friedrichstal

Bauzeit für die Fahrbahndeckensanierung in Baiersbronn verkürzt sich

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden seit Montag, 4. Juli 2022 die Fahrbahndecke zwischen dem Bahnübergang Baiersbronn und Ortseingang Friedrichstal und anschließend die Ortsdurchfahrt Friedrichstal saniert. Die Arbeiten in Baiersbronn werden voraussichtlich bis Anfang September 2022 abgeschlossen werden. Ende September 2022 sind dann im Anschluss die Sanierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Friedrichstal geplant. Auf einer Gesamtlänge von rund 2,8 Kilometern werden neben der Erneuerung der Fahrbahn auch Teile der parallel laufenden Gehwege saniert. Die Sanierungsarbeiten in Baiersbronn sind in drei Bauabschnitte die Arbeiten in Friedrichstal in zwei Bauabschnitte aufgeteilt (Pressemitteilung 24.6.2022).

Fahrbahnsanierung in Baiersbronn

Am Mittwoch, 27. Juli 2022, wird der erste Bauabschnitt der Fahrbahnsanierung zwischen Baiersbronn und der Ortseinfahrt Friedrichstal fertiggestellt werden. Auf einer Fläche von rund 7.500 Quadratmetern wurden die Asphaltschichten und die Schachtabdeckungen des Wasserkanals erneuert sowie der Gehweg saniert.

Ab Donnerstag, 28. Juli 2022, bis voraussichtlich Freitag, 26. August 2022, wird die B 462 für die Fahrbahndeckensanierung in den Bauabschnitten zwei und drei zwischen der Oberdorfstraße und der Ortseinfahrt Friedrichstal voll gesperrt. Wie auch im ersten Bauabschnitt, werden im zweiten und dritten Abschnitt die Asphaltschichtenschichten sowie die Schachtabdeckungen des Wasserkanals erneuert.

Zur Optimierung der Bauzeit werden die Bauabschnitte zwei und drei der Fahrbahnerneuerung zwischen Baiersbronn und Friedrichstal parallel durchgeführt. Ursprünglich war vorgesehen gewesen, die Bauabschnitte nacheinander zu ertüchtigen. Durch die Zusammenlegung der Bauabschnitte verkürzt sich die Bauzeit nach aktueller Planung im Bereich der Fahrbahnsanierung um rund drei Wochen.

Umleitung

Der überörtliche Verkehr wird, wie bereits in Bauabschnitt eins, in beide Fahrtrichtungen über die B 462, die L 409, die L 350 sowie die B 294 umgeleitet. Der Anliegerverkehr wird in beide Fahrtrichtungen innerörtlich über den Sägmühleweg sowie den Uferweg geleitet

Die Beschilderung für die Umleitungsstrecken während der Sperrung der B 462 wird ab kommendem Dienstag, 26. Juli 2022, angepasst und am Donnerstag, 28. Juli 2022, vor Beginn der Bautätigkeiten in Bauabschnitt zwei und drei aktiviert.

Fahrbahnsanierung in Friedrichstal

Im Anschluss an die Fahrbahnerneuerung zwischen Baiersbronn und Friedrichstal starten dann voraussichtlich ab Montag, 29. August 2022, die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Friedrichstal.

Da die Asphaltarbeiten stark witterungsabhängig sind, kann es zu Verzögerungen im Bauablauf und den damit verbundenen Terminen kommen. Über den weiteren Bauablauf wird das Regierungspräsidium Karlsruhe in gesonderten Pressemitteilungen informieren.

Weitere Informationen unter VerkehrsInfo BW mit aktuellen Informationen zur Verkehrslage und zu Baustellen sowie in der "VerkehrsInfo BW" - App.