Europe Direct Informationszentrum im Regierungspräsidium Karlsruhe: „Christmas Tree Decoration Exchange 2020“ - 300 Grundschülerinnen und Grundschüler aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe tauschen Weihnachtsschmuck mit Kindern aus ganz Europa

Mit viel Kreativität und Begeisterung haben rund 300 Grundschülerinnen und Grundschüler aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe am „Christmas Tree Decoration Exchange 2020“ teilgenommen. Dem Europe Direct Informationszentrum im Regierungspräsidium Karlsruhe war es in diesem Jahr besonders wichtig, den Grundschulen wieder dieses Highlight zu ermöglichen. Das Projekt gibt es seit vier Jahren.

Beim „Christmas Tree Decoration Exchange“ basteln Grundschülerinnen und Grundschüler in ganz Europa für einander Weihnachtsbaumschmuck und tauschen sich über ihre Weihnachtsbräuche aus. Jede Klasse verschickt und erhält insgesamt 30 Päckchen aus verschiedenen Ländern, die mit großer Spannung gemeinsam geöffnet werden. Auch englischer Wortschatz und fremdsprachige Lieder können dabei gelernt und europäische Plätzchenrezepte nachgebacken werden.

Folgende zehn Grundschulen aus dem Regierungsbezirk durften sich im Jahr 2020 über einen der zehn begehrten Plätze freuen:

Rheinauschule, Au am Rhein
Jahnschule, Bruehl
Gemeinschaftsschule, Eggenstein
Hartfeldschule, Enzberg (Mühlacker)
Goetheschule, Hemsbach
Sonnberg-Schule, Laudenbach
Gemeinschaftsschule, Lossburg
Mueller-Guttenbrunn-Schule, Mosbach
Kirsten-Boie-Grundschule, Ölbronn-Dürrn
Winterhauch-Grundschule, Waldbrunn

Aktuelle Veranstaltungen des Europe Direct Karlsruhe
Unter dem Titel „Die Seele Europas erlesen“ wird vom 23. November bis 20 Dezember 2020 jeden Tag ein Buch aus einem der 27 EU-Länder und dem Vereinigten Königreich vorgestellt. Die Kurzvideos finden sich auf der Seite des Europe Direct unter Europaveranstaltungen.

Auch die Rallye durch Karlsruhe „Europa ist hier“ kann weiterhin von Familien, Jugendlichen und Erwachsenen durchgeführt werden und bietet sich für die anstehenden Weihnachtsferien an. Interessierte können sich per Mail melden, die Unterlagen werden auch zugeschickt:
europa@rpk.bwl.de

Informationen gibt es auch unter https://www.karlsruhe-erleben.de/geschichten/stadtteile/europa-rallye.

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung