Pressemitteilung

In eigener Sache: Clara Reuß wird stellvertretende Pressesprecherin des Regierungspräsidiums Karlsruhe

Clara Reuß wird stellvertretende Pressesprecherin des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Sie folgt auf Rosa Flaig, die Ende des Monats in die Elternzeit geht.
Reuß absolvierte ein duales Studium als Diplom-Archivarin (FH) beim Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin und studierte anschließend Rechtswissenschaften in Heidelberg. Das Referendariat beendete sie mit dem zweiten juristischen Staatsexamen. Die Juristin, seit August 2019 beim Regierungspräsidium Karlsruhe, war zuletzt in Abteilung 8, die unter anderem für das Ausländer- und Asylrecht zuständig ist, tätig.

Kontakt Pressestelle Regierungspräsidium Karlsruhe:

Irene Feilhauer, Telefon: 0721/926 – 4051;
Irene.Feilhauer@rpk.bwl.de

Clara Reuß, Telefon: 0721/926 – 6266;
Clara.Reuss@rpk.bwl.de

E-Mail: pressestelle@rpk.bwl.de

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung