Pressemitteilung

L 339 - Fahrbahndeckenerneuerung Schwann / Ellmendingen

​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird seit Montag, den 6. April 2020, der Fahrbahnbelag der Landesstraße L 339 zwischen Schwann und Keltern-Ellmendingen erneuert. Der Asphaltbau des dritten Bauabschnitts zwischen dem Kreisverkehr an der Grenzsägmühle und der Kreuzung Wildbader Straße / Kinzigstraße / Ringstraße ist abgeschlossen. Restarbeiten in diesem Bereich werden bis zum 5.6.2020 fertiggestellt.

Am Montag, den 8.6.2020 wird die Verkehrssicherung auf den letzten Bauabschnitt in der Wildbader Straße in Ellmendingen umgestellt. Dieser erstreckt sich zwischen der Pforzheimer Straße (L562) und der Kreuzung Ringstraße / Kinzigstraße. Der Abschnitt wird für die Ausführung der Bauarbeiten voll gesperrt. Die bereits für den aktuellen Bauabschnitt eingerichtete überörtliche Umleitung über Weiler und Ottenhausen bleibt bis zum voraussichtlichen Bauende der Gesamtmaßnahme am 26.6.2020 weiterhin eingerichtet.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

https://www.svz-bw.de

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung