Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 3 »Referat 31
Referat 31 (Recht und Verwaltung, Bildung) des Regierungspräsidium Stuttgart
Bild zeigt Landwirte bei der Feldbegehung, Foto: RPT

Referat 31 - Recht und Verwaltung, Bildung

Unsere Aufgaben im Überblick

​Referat 31 fungiert als Dienstleister innerhalb der Abteilung und nach außen. Für die Nachbarreferate und die unteren Landwirtschaftsbehörden (an den Landratsämtern) wird die Anwendung von Rechtsnormen geprüft, empfohlen und durchgeführt. Die Umsetzung der EU-Verordnungen bei Förderentscheidungen fordert sichere Entscheidungen in der Rechtsanwendung. Gleiches gilt für die Zulassung von Betrieben nach EU-Recht, Bundes- oder Landesrecht. In der Assistenz für die Fachreferate liegt eine Hauptaufgabe des Referats 31.

Bei der Verwendung öffentlicher Mittel wird der im Referat integrierte Prüfdienst in Vor-Ort-Kontrollen und Buchprüfungen tätig.

In den landwirtschaftlichen und hauswirtschaftlichen Berufen wird die Aus- und Weiterbildung bis zur Meisterprüfung organisiert. Im Referat werden die Ausbildungsbetriebe anerkannt. Die Betriebe und die Fachschulen unterstehen der Aufsicht. In den Schulen werden die Prüfungen von Mitarbeitern des Referats geleitet. Ferner werden vielfältige Bildungsmaßnahmen im ländlichen Raum gefördert.

Als landesweite Aufgabe werden die Mittel aus der Jagdabgabe für den Bau und die Sanierung jagdlicher Schießständen verteilt.

​Referatsleitung

Bild zeigt Referatsleiter Alfred Frey, Foto: Regierungspräsidium Stuttgart

Alfred Frey
Ltd. Regierungsdirektor
Telefon  0711 904-13100
EMail alfred.frey@rps.bwl.de

Stellvertretung

Hubert Sauber
Landwirtschaftsdirektor
Telefon  0711 904-13110
EMail hubert.sauber@rps.bwl.de