Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    12.07.2017
    A 8 München - Stuttgart (Landkreis Göppingen) - Erneuerung der Brücke im Kreuzungsbereich der A 8 und der B 466 am Drackensteiner Hang bei Gosbach
    Neun kurzzeitige Vollsperrungen der B 466 am Wochenende vom 22. Juli, 22 Uhr, bis 23. Juli 2017, 6 Uhr

    ​Das Regierungspräsidium Stuttgart hat am 29. August 2016 mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke im Kreuzungsbereich der A 8 und der B 466 am Drackensteiner Hang bei Gosbach (Landkreis Göppingen) begonnen.

    Im Zuge des Baufortschritts ist es notwendig, die Behelfsbrücke des Straßenbauprovisoriums auszubauen. Dazu sind neun kurzzeitige Vollsperrungen erforderlich.

    In der Nacht von Samstag, 22. Juli, 22 Uhr, bis Sonntag, 23. Juli 2017, 6 Uhr, wird die B 466 im Bereich der Brücke mittels Ampelregelung halbseitig gesperrt. Für das Abbauen der Stahlfertigteilelemente der Behelfsbrücke muss die B 466 zusätzlich neunmal kurzzeitig für jeweils fünf Minuten innerhalb des genannten Zeitraumes voll gesperrt werden.

    Durch die Ausführung dieser Arbeiten in den Nachtstunden am Wochenende werden die Verkehrsbeeinträchtigungen auf ein Minimum reduziert. Das Regierungspräsidium bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um ihr Verständnis für die dennoch unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustellen-informationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.