Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    13.09.2018
    L 1075 - Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Neuler- Bronnen und der K 3232 (Ostalbkreis)
    Vollsperrung ab Montag, 17. September 2018, bis voraussichtlich Mitte November

    ​Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt ab Montag, 17. September 2018, mit der Fahrbahndeckenerneuerung auf der Landesstraße 1075 zwischen Neuler, Ortsteil Bronnen und der Kreuzung mit der K 3232. Der rund 820 Meter lange Abschnitt weist in diesem Bereich starke Schäden auf.

    Der Straßenaufbau wird mit einer zusätzlichen Asphalttragschicht verstärkt, auf die abschließend eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht wird. Weiter werden Entwässerungseinrichtungen und die Bankette erneuert und angepasst. Die Arbeiten sollen nach rund acht Wochen abgeschlossen sein.

    Die Arbeiten können aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreite nur unter Vollsperrung des Streckenabschnitts ausgeführt werden. Die Umleitung erfolgt ab Abtsgmünd über die B 19 nach Hüttlingen, über die K 3236 nach Neuler und wieder zurück zur L 1075, sowie entsprechend in der Gegenrichtung.

    Das Land investiert in diese Infrastrukturmaßnahme rund 350.000 Euro.

    Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen um Verständnis.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.