Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    12.11.2018
    L 1192 Oberesslingen: Hangsanierung auf der Plochinger Straße (Landkreis Esslingen)
    Vollsperrungen im Zeitraum zwischen Montag, 19. November bis Freitag, 14. Dezember 2018

    Umleitung über Alte Heusteige bzw. Esslingen Zell - Gewerbegebiet Neckarwiesen - Oberesslingen

    Aufgrund von Böschungsrutschungen im Zuge von Starkregenereignissen im Juni diesen Jahres befindet sich der Hang zwischen der L 1192 und den Bahngleisen der Deutschen Bahn in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Das Regierungspräsidium Stuttgart führt daher auf der L 1192 (Plochinger Straße) zwischen Oberesslingen und Esslingen Zell eine Hangsanierung durch. Die Länge des Sperrbereichs beträgt rund 100 Meter.

    Die Sanierungsarbeiten werden plangemäß unter Vollsperrung durchgeführt.
    Die Ausführung erfolgt zwischen Montag, 19. November 2018, 05:00 Uhr und Freitag, 14. Dezember  2018, 22:00 Uhr. In diesem Zeitraum wird die L 1192 nur in Richtung Esslingen Zell befahrbar sein.

    Der Verkehr in Richtung Esslingen Zell wird in den genannten Zeiten über die Alte Heusteige nördlich der Baustelle führen. Die Alte Heusteige wird in Einrichtungsverkehr bis 7,5 t freigegeben. Der Schwerverkehr wird über die B 10 geleitet. Der Verkehr in Richtung Oberesslingen wird über das Gewerbegebiet Neckarwiesen führen.

    Das Investitionsvolumen des Landes Baden Württemberg beläuft sich auf rund 145.000 Euro.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer sowie die von der Umleitung betroffenen Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen. Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.