Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    08.04.2019
    L 1001: Instandsetzung von Stützmauern zwischen Niederstetten (Ortsteil Vorbachzimmern) und Laudenbach (Main-Tauber Kreis)
    Vollsperrung ab Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich Freitag, 21. Juni 2019 / Beginn der Baumaßnahme am Dienstag, 23. April 2019

    Das Regierungspräsidiums Stuttgart wird ab Dienstag, 23. April 2019, mit der Instandsetzung von Stützmauern entlang der Landesstraße L 1001 am Ortsausgang von Vorbachzimmern beginnen.

    Für die Instandsetzungsarbeiten wird die Verbindungsstraße zwischen Vorbachzimmern und Laudenbach ab Dienstag, 23. April 2019, bis voraussichtlich Freitag, 21. Juni 2019, voll gesperrt. Eine Umleitung über die K 2862 Ortsteil Ebertsbronn und die K 2864 Ortsteil Wermutshausen wird ausgeschildert. Die Zufahrt nach Haagen aus Richtung Laudenbach bleibt erhalten.

    Es werden zwei Stützmauern mit einer Länge von 24 Metern und 70 Metern saniert. Die Stützmauern dienen zur Absicherung der Böschung und sind zugleich Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Die voraussichtlichen Kosten betragen rund 130.000 Euro und werden vom Land getragen.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie die Anwohnerinnen und Anwohner an den Umleitungsstrecken um Verständnis für die unvermeidliche Vollsperrung und die damit verbundenen Behinderungen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. 

    Verkehrsführungsplan (pdf, 7 MB)