Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    04.12.2019
    A 81: Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten im Schönbuchtunnel (Landkreis Böblingen) früher als geplant beendet
    Keine nächtliche Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Gärtringen und Herrenberg in der kommenden Nacht notwendig

    ​Die vom Regierungspräsidium Stuttgart angesetzten Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten von Montag, 2. Dezember, bis Donnerstag, 5. Dezember 2019, konnten in der vergangenen Nacht früher als ursprünglich geplant beendet werden, sodass in der kommenden Nacht keine weitere Vollsperrung der A 81 zwischen den Anschlussstellen (AS) Gärtringen und Herrenberg in beide Fahrtrichtungen notwendig ist.

    Im Schönbuchtunnel werden regelmäßig Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt, um einen sicheren Betrieb des Tunnels zu gewährleisten. Diese Arbeiten erfordern eine Vollsperrung des Tunnels. Um Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, beschränken sich die Vollsperrungen auf die Nachtstunden mit geringerem Verkehrsaufkommen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.