Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    09.12.2019
    A 81: Tunnel Hölzern (Landkreis Heilbronn)
    Ausfall der Videoanlage – temporäre Geschwindigkeitsbeschränkung in beide Fahrtrichtungen auf 60 Stundenkilometer

    ​Aufgrund einer technischen Störung ist die Videoanlage des Tunnels Hölzern auf der A 81 nördlich von Heilbronn ausgefallen. Um weiterhin den Betrieb des Tunnels und die Verkehrssicherheit für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer gewährleisten zu können, hat das Regierungspräsidium Stuttgart eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 Stundenkilometer im Bereich des Tunnels, in beide Fahrtrichtungen, bis zur Beseitigung der Störung angeordnet.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart hat unverzüglich eine Wartungsfirma mit der Analyse und Beseitigung der Störung beauftragt. Nach erster Einschätzung ist ein Bauteil der Videoanlage defekt. Über die Videoanlage werden verschiedene Störereignisse im Tunnel, wie Gegenstände auf der Fahrbahn, erfasst. Von der Tunnelüberwachungsstelle können in solchen Fällen entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden.

    Aktuell steht noch nicht fest, wann die Störung beseitigt und die temporäre Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben werden kann. Wir informieren, sobald die Störung behoben wurde.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Sicherheitsmaßnahme.

    Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.