Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    14.01.2020
    L 1096: Fahrbahndeckenerneuerung Ortsdurchfahrt Neudenau (Landkreis Heilbronn)
    Vollsperrung ab Montag, 20. Januar 2020

    ​Nachdem die Arbeiten an der Stützwand entlang der Jagst abgeschlossen sind und die Landesstraße 1096 in der Ortsdurchfahrt Neudenau (Siglinger Straße) über den Jahreswechsel provisorisch freigegeben werden konnte, sind noch abschließende Arbeiten an der Fahrbahndecke auszuführen. Diese Arbeiten umfassen das Aufbringen der Asphaltdeckschicht in der Siglinger Straße (L 1096) und die Erneuerung der Asphaltdecke auf Teilen der Bahnhofstraße (L 1096). Des Weiteren wird der Gehweg im Bereich der Stützwand angepasst. Zur Durchführung der Maßnahmen werden neben der Siglinger Straße (L 1096) auch der innerörtliche Knotenpunkt K 2158/L 1096 sowie die Bahnhofstraße von Montag, 20. Januar, ab 7:00 Uhr, bis Samstag, 8. Februar 2020, vollgesperrt.

    Die bisherige Umleitungsstrecke über die K 2136/L 720 wird während der Vollsperrung erneut aktiviert. Der Anliegerverkehr für den nördlich der Jagst befindlichen Teil Neudenaus wird zunächst über die L 526 Richtung Allfeld geführt und von dort aus über den Parkplatz zur K 2158 nach Neudenau geleitet. Sämtliche Umleitungen sind vor Ort ausgeschildert. Die innerörtliche Umleitung Richtung Siglingen bleibt bestehen.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie Anliegerinnen und Anlieger bereits jetzt um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.