Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    23.03.2020
    L 1082: Sanierung Brücke Vogelinselquelle bei Giengen a. d. Brenz (Landkreis Heidenheim)
    Halbseitige Sperrung der Brücke bis voraussichtlich Montag, 30. März 2020

    Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert seit 4. März 2020 den zweiten Abschnitt der Vogelinsenquellen-Brücke im Zuge der L 1082 bei Giengen a. d. Brenz. Die Arbeiten konnten aufgrund der derzeitigen infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus und den damit verbundenen Personal- und Lieferengpässen nicht planmäßig am vergangenen Freitag, 20. März 2020, abgeschlossen werden. Die Bauarbeiten, wie die Beschichtung der Brückenkappen und die Bauwerksabdichtung, werden daher bis voraussichtlich Montag, 30. März 2020, andauern. Die Brücke ist während dieses Zeitraums für den Kfz-Verkehr weiterhin halbseitig sperrt. Der Verkehr wird über eine Ampelanlage geregelt. An vereinzelten Tagen kann die halbseitige Sperrung zeitweise aufgehoben werden.

    Das Land als Baulastträger investiert für die Erneuerung der Brücke insgesamt rund 55.000 Euro.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.