Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 5 »Pressemitteilung
RP Stuttgart, Umwelt
  • Abteilung 5
    19.12.2017
    Ökologische Verbesserung der Rems bei Winterbach (Rems-Murr-Kreis)
    Beginn der Baumfällarbeiten ab Mittwoch, 27. Dezember 2017

    ​Wie mit Mitteilung von Dienstag, 5. Dezember 2017 angekündigt wurde, soll die Rems bei Winterbach im Bereich im Bereich der Sammelkläranlage Winterbach bis zur Hebsacker Brücke auf einer Länge von rund 1,1 km und einer Breite bis zu 100 m ökologisch aufgewertet und umfassend umgestaltet  werden. Ziel ist es, der Rems für ihre naturnahe morphologische Entwicklung wieder mehr Raum zu geben. Im Vorgriff auf die Bauarbeiten und zur Räumung des Baufeldes müssen nun zahlreiche Bäume gefällt werden.

    Die Gehölzarbeiten beginnen ab Dienstag, 27. Dezember 2017 und dauern bis voraussichtlich Ende Februar 2018 an. Rund 50 Prozent des Baumbestandes bleiben erhalten, wobei wertvolle alte Gehölzbestände zum großen Teil verbleiben. Langfristig kann sich nach Fertigstellung der Maßnahme durch natürliche Sukzession ein gewässertypischer Lebensraum mit entsprechendem standortgerechtem Uferbewuchs entwickeln. Wege werden nicht gesperrt, allerdings kann es vereinzelt für den Verkehr sowie Fußgänger und Radverkehr zu örtlichen Behinderungen kommen, für welche das Regierungspräsidium Stuttgart um Verständnis bittet.