Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 9 »Pressemitteilungen
RP Stuttgart, Landesgesundheitsamt

​Pressemitteilungen der Abteilung 9 des Regierungspräsidiums Stuttgart

  • Abteilung 9
    28.09.2017
    Influenzasaison 2016/2017 - Zumeldung des Landesgesundheitsamtes (LGA) im Regierungspräsidium Stuttgart zur gemeinsamen Pressemitteilung von Robert Koch-Institut, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Paul-Ehrlich-Institut
    In Baden-Württemberg rund 7000 Influenza Erkrankungen von Menschen über 60 Jahren
  • Abteilung 9
    27.09.2017
    Bundesweiter Aktionstag setzt sich mit den Gefahren der Glücksspielsucht auseinander
    Gesundheitsminister Manne Lucha: „Exzessives Spielverhalten kann weitreichende persönliche und gesellschaftliche Konsequenzen haben“
  • Abteilung 9
    15.09.2017
    Erste Influenzafälle in Baden-Württemberg
    Landesgesundheitsamt empfiehlt: Vor allem Reisende sollten schon jetzt an die Grippeimpfung denken
  • Abteilung 9
    13.07.2017
    Nichtraucherwettbewerb für smarte Schulklassen erfolgreich beendet
    626 Schulklassen aus Baden-Württemberg nahmen teil - Gewinnerklassen freuen sich über attraktive Preise
  • Abteilung 9
    24.05.2017
    PFC in der Region Mittelbaden: Blutkontrolluntersuchungen werden vorbereitet - Expertengruppe tagt erstmalig beim Landesgesundheitsamt
  • Abteilung 9
    12.05.2017
    Public Health - Gesundheit für alle. Das umfassende Public Health-Verständnis erfordert mehr Abstimmung zwischen Öffentlichem Gesundheitsdienst (ÖGD), ambulanter und stationärer Gesundheitsversorgung im Land
  • Abteilung 9
    05.05.2017
    Jährliche Pressekonferenz des Regierungspräsidiums Stuttgart anlässlich der Vorstellung des Jahresberichts 2016 des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg
  • Abteilung 9
    20.04.2017
    12. Europäische Impfwoche vom 24. bis 30. April 2017 - Impfschutz bei zukünftigen Schulanfängern besser, aber Impflücken bei Jugendlichen und Erwachsenen
    Dr. Karlin Stark, Präsidentin des Landesgesundheitsamtes: „Gerade junge Erwachsene sollten auf ihren Impfschutz achten.“
  • Abteilung 9
    01.03.2017
    Grippe geht, Norovirus bleibt - Der Kamm der Grippewelle ist durch
    Starker Anstieg von Norovirus-Infektionen gegenüber den Vorjahren
  • Abteilung 9
    20.12.2016
    Vor dem Weihnachts- und Silvesterurlaub an Grippeimpfung denken
    Landesgesundheitsamt rät wegen Zunahme der Influenzaerkrankungen zur Grippeimpfung
  • Abteilung 9
    13.12.2016
    Noroviren auf dem Vormarsch
    Brechdurchfälle, verursacht durch das Norovirus, haben in den letzten Wochen in Baden-Württemberg stark zugenommen
  • Abteilung 9
    11.11.2016
    Landesgesundheitsamt - Welt-Pneumonie-Tag am Samstag, 12. November 2016
    Impfungen können Säuglinge vor schweren Atemwegs-erkrankungen schützen
  • Abteilung 9
    10.11.2016
    Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen startet in neue Runde
  • Abteilung 9
    13.10.2016
    21 Fälle von Zikavirus-Infektionen in Baden-Württemberg seit Jahresanfang - Fast jeder Zweite hatte sich zuvor in Nicaragua aufgehalten
    Risiko von frühkindlichen Fehlbildungen
  • Abteilung 9
    25.07.2016
    Gesundheitstipps zum Urlaubsstart
    Dr. Karlin Stark, Präsidentin des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg: „Folgende Impfungen sollten auf dem aktuellen Stand sein: Tetanus, Diphtherie, Hepatitis B, Hepatitis A und Masern.“
  • Abteilung 9
    05.07.2016
    Das Landesgesundheitsamt (LGA) feiert sein 25-jähriges Bestehen
    Regierungspräsident Wolfgang Reimer würdigt den Stellenwert und die Leistungen: „Dem LGA ist es in all den Jahren gelungen auf Landesebene die Kompetenz für mehr Gesundheit in Baden-Württemberg zu bündeln und auszubauen.“
  • Abteilung 9
    29.06.2016
    Ärztliche Zeugnisse über die gesundheitliche Eignung vor einer Verbeamtung werden ab 1. Juli 2016 durch niedergelassene oder andere approbierte Ärzte ausgestellt
    Erste Liste mit durchführenden Ärztinnen und Ärzten jetzt beim Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg verfügbar
  • Abteilung 9
    29.06.2016
    Fachsymposium am 5. Juli 2016 im Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg - „Das Landesgesundheitsamt im Wandel der Zeit“
    Amtschef im Sozial- und Integrationsministerium Prof. Dr. Wolf-Dietrich Hammann, Regierungspräsident Wolfgang Reimer und Altpräsident Volker Hingst geben Einblicke in die Geschichte des LGA
  • Abteilung 9
    27.06.2016
    Nichtrauchen zahlt sich aus – Preisverleihung im Rahmen des Schulklassenwettbewerbs „Be Smart – Don`t Start“
    Zusätzlicher Landeswettbewerb: 10 Klassen gewinnen Preise
  • Abteilung 9
    03.05.2016
    Pressekonferenz des Regierungspräsidiums Stuttgart anlässlich der Vorstellung des Jahresberichts 2015
    Das Landesgesundheitsamt ist mehr als nur fachliche Leitstelle für die Gesundheitsämter im Land
  • Abteilung 9
    26.04.2016
    Jährliche Pressekonferenz des Regierungspräsidiums Stuttgart zu aktuellen Entwicklungen anlässlich der Vorstellung des Jahresberichts 2015 des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg
    Regierungspräsident Johannes Schmalzl berichtet über Impfstatuserhebung im Rahmen der Einschulungs-untersuchungen, Management lebensmittelbedingter Infektionen sowie Bewertung von Hautkrebs durch natürliche UV-Strahlung als neue Berufskrankheit
  • Abteilung 9
    22.04.2016
    Europäische Impfwoche 2016 – „Impflücken schließen“
    Fehlende Impfungen sollten unbedingt nachgeholt werden
  • Abteilung 9
    21.03.2016
    Welttuberkulosetag am 24. März 2016
    Anstieg an Tuberkulosefällen auch in Baden-Württemberg durch Flüchtlinge, die im Land eine erste neue Heimat finden
  • Abteilung 9
    26.02.2016
    Bereits vier Neugeborene mit schweren Listerien-Infektionen
    Landesgesundheitsamt rät Schwangeren zum Verzicht auf Rohmilchprodukte, Rohwürste, geräucherte Fische und vakuumverpackte verzehrfertige Produkte
  • Abteilung 9
    25.02.2016
    Grippewelle in Baden-Württemberg ungebrochen
    Das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart empfiehlt Grippe-Impfung sowie gute Händehygiene zum Schutz
  • Abteilung 9
    10.02.2016
    Drei Zika-Virus-Fieber-Erkrankungen in Baden-Württemberg nach Rückkehr aus Lateinamerika
    Dr. Karlin Stark, Abteilungspräsidentin des Landesgesundheitsamts im Regierungspräsidium Stuttgart, empfiehlt Schwangeren den Verzicht auf Fernreisen in Länder, in denen das Zika-Virus vorkommt
  • Abteilung 9
    05.02.2016
    Die Grippewelle hat Baden-Württemberg erreicht
    Das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart empfiehlt Grippe-Impfung sowie gute Händehygiene zum Schutz
  • Abteilung 9
    07.10.2015
    Exotische Stechmücken in der Oberrheinregion
    Wissenschaftler aus drei Ländern beraten am Donnerstag, 8. Oktober 2015 in Freiburg (Breisgau) über das Vorgehen gegen die Asiatische Tigermücke, sie gilt als wichtiger Überträger von verschiedenen für den Menschen gefährlichen Erregern
  • Abteilung 9
    03.07.2015
    Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart - Mehr Hantavirus-Erkrankungen im Land
    Das Landesgesundheitsamt empfiehlt Schutzmaßnahmen
  • Abteilung 9
    01.07.2015
    Dr. Karlin Stark ist neue Leiterin des Landesgesundheitsamtes im Regierungspräsidium Stuttgart
    Ministerialdirektor Jürgen Lämmle und Regierungspräsident Johannes Schmalzl würdigen die Verdienste des ausgeschiedenen Leiters Prof. Dr. Günter Schmolz
  • Abteilung 9
    20.05.2015
    Pressekonferenz des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg: Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsschutz stärken den Standortfaktor Gesundheit im Land
    Vorstellung des Jahresberichts 2014
  • Abteilung 9
    13.05.2015
    Jährliche Pressekonferenz des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart zu aktuellen Entwicklungen
    Termin: Mittwoch, 20. Mai 2015 um 10 Uhr im Landesgesundheitsamt (LGA)
  • Abteilung 9
    17.04.2015
    Sozialministerin und Regierungspräsident rufen zum Impfen auf - 10. Europäische Impfwoche vom 20. bis 25. April
    Ministerin Altpeter und Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Jede Impfung trägt zur Verhütung von Infektionskrankheiten bei und schützt Menschenleben“
  • Abteilung 9
    25.03.2015
    Die Grippewelle in Baden-Württemberg klingt ab
    Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart erwartet durch den Wechsel der Influenza-Viren weniger schwere Krankheitsverläufe“
  • Abteilung 9
    20.03.2015
    Welttuberkulosetag am 24. März 2015 - Kein weiterer Rückgang der Tuberkulose in Baden-Württemberg, Zahl der Neuerkrankungen stagniert seit mehreren Jahren
    Zwei Drittel der neu Erkrankten sind Männer
  • Abteilung 9
    12.03.2015
    Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart begrüßt Urteil im Masernprozess
    „Wer sich ernsthaft mit den Masern beschäftigt, hat keinen Zweifel an der ansteckenden Natur dieser Krankheit", sagte Dr. Günter Pfaff, Arzt und Impffachmann des RP Stuttgart
  • Abteilung 9
    04.03.2015
    Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart - Der Grippe-Gipfel ist überschritten – Das Landesgesundheitsamt rechnet mit langsamem Rückgang über einige Wochen
    Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Das Schlimmste scheint vorbei zu sein. Händehygiene, Lüften von Räumen mit vielen Menschen und das Vermeiden von Händeschütteln bleiben aber unverändert sinnvoll“
  • Abteilung 9
    25.02.2015
    Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium hält Masernausbrüche auch in Baden-Württemberg für möglich
    unzureichende Impfbeteiligungen in vielen Gemeinden
  • Abteilung 9
    13.02.2015
    Zur Grippe nun auch noch Brechdurchfall: Magen-Darm-Krankheiten durch Noroviren haben Hochsaison
    Regierungspräsident Johannes Schmalzl kann beruhigen: „In der Regel kommt es zu keinen Komplikationen. Die unangenehme Brech-Durchfallerkrankung heilt innerhalb von wenigen Tagen ohne Folgen aus“
  • Abteilung 9
    23.01.2015
    Die Grippewelle hat Baden-Württemberg erreicht
    Das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart meldet steigende Fallzahlen - Mehrere Influenza-Viren kursieren gleichzeitig
  • Abteilung 9
    29.12.2014
    Regierungspräsident Johannes Schmalzl präsentiert Jahresbilanz des Landesgesundheitsamtes
    Schwerpunkte der Arbeit lagen unter anderem bei der Anerkennung ausländischer Fachkräfte im Gesundheitswesen und der Prävention in Bezug auf Ebola
  • Abteilung 9
    01.07.2014
    Pressekonferenz des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg: Gut vernetzt für mehr Gesundheit im Land
    Vorstellung des Jahresberichts 2013
  • Abteilung 9
    04.07.2014
    Landesgesundheitsamt macht auf die Arbeit des landesweiten Netzwerkes zur Bekämpfung der Weiterverbreitung von multiresistenten Erregern aufmerksam
    Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Die Arbeit des Netzwerkes ist ein wichtiger Beitrag des Landes zur Patientensicherheit und zur Versorgungsqualität.“