Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 5
    30.03.2017
    LUFTREINHALTUNG: Feinstaubalarm in Stuttgart hält an, Ende noch offen
    Tagesmeldung vom 30. März 2017
    Die Landeshauptstadt Stuttgart hat am Donnerstag, 23. März, Feinstaubalarm ausgelöst.

    Beginn:
    ab Samstag, 25. März, 0.00 Uhr für den Autoverkehr,
    ab Freitag, 24. März, 18.00 Uhr Betriebsverbot für Komfort-Kamine
    Ende:
    Das Ende des Feinstaubalarms ist offen.

    Ziel des Feinstaubalarms ist es, bei stark austauscharmen Wetterlagen in Stuttgart die erwartbare Belastung mit Feinstaub und Stickstoffdioxiden zu reduzieren. Aktuell sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) bis mindestens einschließlich Samstag ein stark eingeschränktes Austauschvermögen der Atmosphäre voraus. An diesen Tagen kann die Konzentration von Feinstaub und Stickstoffdioxid in Stuttgart stark ansteigen. Es besteht die Gefahr von Überschreitungen der Grenzwerte.
    Zur Aufhebung des Feinstaubalarms muss der DWD eine nachhaltige und deutliche Verbesserung des Austauschvermögens prognostizieren. Eine eintägige Unterbrechung der starken Einschränkung des Austauschvermögens reicht nicht aus.

    Betriebsverbot für Komfort-Kamine

    Die Landeshauptstadt Stuttgart appelliert bei Feinstaubalarm gemeinsam mit dem Verkehrsministerium Baden-Württemberg und dem Regierungspräsidium Stuttgart an die Bevölkerung in Stuttgart und in der Metropolregion, das Auto im Stadtgebiet Stuttgart möglichst nicht zu nutzen.

    Aufgrund einer Verordnung des Landes Baden-Württemberg gilt ein Betriebsverbot für sogenannte Komfort-Kamine.Grundsätzlich ausgenommen sind davon Wohnungen, die ausschließlich mit solchen Einzelraumfeuerungen beheizt werden. Die Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Stuttgart zum Betriebsverbot findet sich unter www.stuttgart.de/bekanntmachungen.

     Internetseite der Stadt Stuttgart  
    Pressemeldung der Stadt Stuttgart (pdf, 54 KB)
    Hintergrundinformationen (pdf, 82 KB)
    Informationen zum Betriebsverbot für Komfort-Kamine (pdf, 505 KB)