Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 2
    04.09.2018
    04.09.2018 | DESIGN CENTER: Ausstellung "Reisebegleiter - Richtig gute Dinge für unterwegs"
    Eine Ausstellung vom 13. September bis 5. Oktober 2018 im Design Center Baden-Württemberg - Midissage am 20. September 2018, 19 Uhr
     Bild zeigt Metallkoffer, Quelle: Referat 25 Design Center Stuttgart

    ​Das Design Center Baden-Württemberg präsentiert in der Reihe Ein( )sichten die Ausstellung „Reisebegleiter - Richtig gute Dinge für unterwegs". Reisebegleiter für unterwegs sind Gegenstände, welche unter extremen Bedingungen funktionieren müssen. Sie sind ingeniöse Objekte, die durch ihre Reduktion auf das Wesentliche eine eigene Ästhetik entwickeln. Gebrauchspuren erzählen Geschichten aus ihrem Leben und bekommen dadurch einen besonderen Wert für den Besitzer.

    Die Ausstellung „Reisebegleiter“ zeigt zahlreiche Objekte, die Eberhard Holder und Micha Klein auf ihren Reisen begleitet haben. Ausgehend von diesen Reisen richtet sich der Blick in der Ausstellung sowohl auf bewährte Reisebegleiter, die ihre Ästhetik durch den Gebrauch über Jahre offenbart haben, als auch neugewonnene Reisebegleiter, die durch den Wandel der Technologien neue Möglichkeiten des Reisens zulassen. Die Vielfältigkeit der Exponate ermöglicht es dem Betrachter sich auf eine besondere Art mit Designkriterien wie Emotionalität, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit auseinander zu setzen. Bewährte Exponaten mit Gebrauchspuren vermitteln Authentizität und erzählen persönliche Geschichten. Skizzen bereichern die Ausstellung und stellen einen direkten Bezug von Produkt, Design und Einsatzgebiet her.

    Eberhard Holder ist Autor, Professor und Industriedesigner. Er hat in der Vergangenheit für namhafte Unternehmen gearbeitet, bevor er 1995 als Professor an die Fakultät Architektur und Gestaltung, der Hochschule für Technik Stuttgart berufen wurde. Sämtliche Stationen seiner Vita sind geprägt durch das Reisen, sowie einer konsequenten Haltung gegenüber gestalterischen Themen.

    Micha Klein ist Designer und hat sich unmittelbar nach seinem Studium zur Innenarchitektur mit einem interdisziplinären Büro selbständig gemacht. Nach mehr als fünf erfolgreichen Jahren und zahlreichen Projekten für namhafte Kunden, arbeitet er heute freiberuflich von einem mitinitiierten Kreativ-Kollektivim Stuttgarter Westen aus. Das Reisen - vor allem aber das Beobachten und das Entdecken - prägen seine Sicht auf die Dinge.

    Kennengelernt haben sich die Beiden an der Hochschule für Technik in Stuttgart. Eine große gemeinsame Reise in die Mongolei wurde auf zahlreichen vorhergehenden gemeinsamen Reisen ins Leben gerufen und geplant. Ausgehend von dieser Reise richtet sich der Blick in der Ausstellung auf Reisebegleiter, die ihre Ästhetik auch durch den Gebrauch über Jahre offenbart haben - doch auch neugewonnene Reisebegleiter, die durch den Wandel der Technologien neue Möglichkeiten des Reisens zulassen, komplettieren die Vielfältigkeit der Exponate.

    Zur Midissage am 20. September 2018 laden wir Sie herzlich ins Design Center Baden-Württemberg ein!

    Die Ausstellung „Reisebegleiter - Richtig gute Dinge für unterwegs" ist vom 13. September bis 5. Oktober 2018 im Design Center Baden-Württemberg, im Steinbeis-Saal des Hauses der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Str. 19 in Stuttgart zu sehen. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 11 - 18 Uhr, feiertags geschlossen.  Der Eintritt ist frei.

    Reisebegleiter - Richtig gute Dinge für unterwegs
    Laufzeit vom 13. September bis 5. Oktober 2018
    im Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Str. 19, 70174 Stuttgart, Steinbeis-Saal

    Midissage am 20. September 2018, 19 Uhr
    im Haus der Wirtschaft, Stuttgart, Bertha-Benz-Saal

    Bitte melden Sie sich rechtzeitig und verbindlich zur Midissage unter www.design-center.de an.

    Aufgrund der Raumsituation im Bertha-Benz-Saal ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich