Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 9
    18.10.2018
    18.10.2018 | EBOLA: Ebolafieber-Ausbruch in der Demokratischen Republik Konto (DRC), Provinzen Nord-Kivu und Ituri

    Bei dem Ende Juli aufgetretenen Ebolafieberausbruch handelt es sich um den zehnten in der DRC mit über 200 bestätigten und wahrscheinlichen Fällen. 

    Nach Informationen des Gesundheitsministeriums der DRC sind etwa zwei Drittel der Erkrankten daran gestorben. Im Frühsommer 2018 trat die Krankheit bereits der Provinz Équateur im Nordwesten des Landes auf; die Epidemie dort wurde am 24.7.2018 für beendet erklärt. Sequenzanalysen des Virenerbguts haben ergeben, dass beide Ausbrüche nicht miteinander in Verbindung stehen. 

    Das Europäische Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) stuft das Risiko, dass Ebolafieber nach Europa importiert wird und sich innerhalb Europas weiter verbreitet, als sehr gering ein. Das Auswärtige Amt warnt jedoch vor Reisen in die betroffene Region.

    Quelle und weitere Informationen einschließlich Karte zum Verbreitungsgebiet