Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 9
    16.08.2019
    16.08.2019 | Q-Fieber-Ausbruch in Albstadt-Tailfingen

    ​Seit 09. August wird im Raum Albstadt-Tailfingen eine Häufung von Lungenentzündungen und fiebrigen Infekten beobachtet. Als Ursache der Erkrankung konnte zwischenzeitlich in mehreren Fällen Q-Fieber nachgewiesen werden. 

    Q-Fieber ist eine meldepflichtige Erkrankung. Stand 15. August 2019 wurden beim Gesundheitsamt des Zollern-Alb-Kreis insgesamt 27 Fälle registriert. Aufgrund der Inkubationszeit, dem Zeitraum zwischen der Ansteckung und dem Auftreten der Erkrankung, ist davon auszugehen, dass die erkrankten Personen sich ca. zwei bis drei Wochen vor dem Beginn der Krankheitssymptomatik angesteckt haben. Übertragen wird die Krankheit auf den Menschen häufig durch infizierte Schafe, die den Erreger der Erkrankung vor allem bei der Geburt von Lämmern ausscheiden. Der Erreger kann längere Zeit in der Umwelt überleben und mit Staub über den Wind verbreitet werden. Menschen können sich anstecken, wenn sie den Erreger mit der Atemluft einatmen. Eine Übertragung von Mensch zu Mensch spielt praktisch keine Rolle. Die Suche der möglichen Ansteckungsquelle wurde gemeinsam mit dem Veterinäramt und dem Landesgesundheitsamt gestartet.

    Weitere Informationen unter:
    https://www.zollernalbkreis.de/aktuelles/nachrichten/q-fiebererkrankungen+im+zollernalbkreis