Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    12.09.2017
    Auf der L 1199 wird die bergseitige Stützwand zwischen Esslingen/Wäldenbronn und Kernen-Stetten gesichert
    Einspurige Verkehrsführung auf der L 1199 im Bereich der Baustelle ab Dienstag,19. September 2017 jeweils tagsüber, bis voraussichtlich Anfang Oktober 2017

    ​Auf der L 1199, von Esslingen/Wäldenbronn nach Kernen-Stetten, wird zwischen dem Baustoffwerk der Firma „E. Bayer Baustoffwerke“ und dem „Weintor“ die bergseitige Stützwand gesichert. Die Sicherung erfolgt durch die Befestigung eines Steinschlagschutznetzes.

    Für die Sanierung ist tagsüber eine halbseitige Verkehrsführung über eine Länge von rund 100 m durch eine Ampelanlage auf der talseitigen Fahrspur notwendig. Die Sperrung wird beginnend ab Dienstag, 19. September 2017, ab 8:00 Uhr bis abends gegen 21 Uhr jeweils täglich aufgebaut. Im Nachtzeitraum besteht die halbseitige Sperrung nicht. Die Maßnahme dauert bis voraussichtlich Anfang Oktober 2017, da Ende wird durch Mitteilung angekündigt.

    Das Land Baden-Württemberg  investiert mit dieser Maßnahme rund 150.000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Gemeinden, Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de