Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    11.12.2017
    L 1214 Bad Boll – Aichelberg (Landkreis Göppingen) - Freigabe des Abschnittes zwischen dem Kreisverkehr Ortsende Bad Boll und der Kreuzung L 1214 / K 1421 bis 15. Dezember
    Fahrbahndeckenerneuerung im dritten Bauabschnitt geht in die Zwangswinterpause

    Bei der Baumaßnahme an der L 1214 zwischen Bad Boll und Aichelberg können die Bauabschnitte I und II (zwischen dem Kreisverkehr Ortsende Bad Boll und der Kreuzung L 1214 / K 1421) am 15. Dezember 2017 für den Verkehr wieder freigegeben werden. 

    Der Bauabschnitt III (Kreuzung L 1214/K 1421 bis Kreisverkehr in Aichelberg) muss aufgrund der ungünstigen Witterungsverhältnisse ins Frühjahr geschoben werden. Wegen des unerwartet frühen Wintereinbruches mussten die Arbeiten bereits im zweiten Bauabschnitt für mehrere Tage unterbrochen werden. Diese Zwangsunterbrechung kann in der noch verbleibenden Zeit bis Weihnachten auch bei aller Anstrengung nicht mehr aufgeholt werden. 

    Daher hat sich das Regierungspräsidium Stuttgart in Abstimmung mit allen Beteiligten dazu entschlossen, die Baumaßnahme erst im Frühjahr 2018 abzuschließen. Nach dem Winter, sobald es die Witterung zulässt, werden die Arbeiten wieder aufgenommen. Der dritte Bauabschnitt wird im neuen Jahr noch zwei Wochen in Anspruch nehmen. 

    Aus Verkehrssicherungsgründen und um die die Arbeiten schnellstmöglich durchführen zu können, müssen die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden.

    Die Umleitung für den Bauabschnitt III wird in beiden Fahrtrichtungen über die K 1421 Hattenhofen zur K 1265 über Ohmden, Jesingen und der L 1200 nach Weilheim/Teck wieder zur L 1214 geführt. 

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Sonja Hettich
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de