Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    29.03.2018
    L 1214 - Fahrbandeckenerneuerung zwischen Bad Boll und Aichelberg (Landkreis Göppingen)
    Vollsperrung von der Kreuzung K 1421/ Zell u. Aichelberg bis zum Kreisverkehr in Aichelberg vom 09. April bis zum 21. April 2018

    ​Nachdem der Winter nun doch länger und härter war als erhofft, können die Bauarbeiten für den letzten Bauabschnitt nun fortgeführt werden. Das Regierungspräsidium Stuttgart wird ab dem 09. April 2018 bis zum 21. April 2018 den letzten Bauabschnitt für die Belagssanierung an der L 1214 zwischen Bad Boll und Aichelberg durchführen. Der Bauabschnitt erstreckt sich von der Kreuzung K 1421/ Zell u. Aichelberg bis zum Kreisverkehr in Aichelberg.

    Die Baulänge beträgt noch rd. 1,1 km.

    Aus Verkehrssicherungsgründen und um die Arbeiten schnellstmöglich durchführen zu können, müssen die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden.

    Die Umleitung für den Bauabschnitt III wird in beide Fahrtrichtungen, über die K 1421 Hattenhofen zur K 1265 über Ohmden, Jesingen und der L 1200 nach Weilheim/Teck wieder zur L 1214 geführt.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Saskia Becker
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de