Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 7
    03.04.2018
    Thomas Schenk wird neuer Leiter des Staatlichen Schulamts Stuttgart
    RP Wolfgang Reimer: „Das Schulamt Stuttgart bekommt einen Leiter, der die Stuttgarter Verhältnisse kennt und der in der Stadt vernetzt ist. Auf dieser Grundlage wird er sich den großen Herausforderungen gemeinsam mit allen Beteiligten stellen."
     Thomas Schenk, neuer Leiter des Staatlichen Schulamts Stuttgart

    ​Thomas Schenk wird neuer Leiter des Staatlichen Schulamts Stuttgart. „Er tritt sein Amt am 9. April 2018 an“, teilte jetzt Regierungspräsident Wolfgang Reimer mit. „Das Schulamt Stuttgart bekommt einen Leiter, der die Stuttgarter Verhältnisse kennt und der in der Stadt vernetzt ist. Auf dieser Grundlage wird er sich den großen Herausforderungen gemeinsam mit allen Beteiligten stellen“, so Reimer weiter.

    Schenk tritt die Nachfolge von Ulrike Brittinger an, die im Februar in den Ruhestand  gegangen ist. In der Interimszeit wurde das Staatliche Schulamt Stuttgart von Matthias Kaiser kommissarisch geleitet.

    Der 58-jährige Diplom-Pädagoge Schenk war nach seiner Ausbildung zum Grund- und Hauptschullehrer mehrere Jahre als Lehrer, Konrektor und Rektor an verschiedenen Schulen im Landkreis Ludwigsburg und in der regionalen und überregionalen Lehrerfortbildung tätig. Im Jahr 1999 wechselte er als Schulrat an das Staatliche Schulamt  Ludwigsburg. Seit 2004 ist er am Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg als Referent für den Themenbereich Berufliche Orientierung an allgemein bildenden Schulen, SCHULEWIRTSCHAFT, MINT-Förderung und Förderung der ökonomischen Bildung für alle allgemein bildenden Schularten zuständig.

    Er ist ehrenamtlicher pädagogischer Vorsitzender des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg und Vorsitzender des Beirats des Kompetenzzentrums für Ökonomische Bildung. Als  Autor von Grundlagenwerken zum Themenfeld Qualitätsmanagement, Schulentwicklung, Organisationsentwicklung sowie Berufs- und Studienorientierung an allgemein bildendenden weiterführenden Schulen hat er sich einen Namen gemacht.

    Regierungspräsident Wolfgang Reimer und Abteilungspräsidentin Claudia Rugart wünschen dem neuen Leiter des Staatlichen Schulamts Stuttgart einen guten Einstieg und viel Sinnerfüllung bei der verantwortungsvollen Tätigkeit.

    Hintergrundinformationen


    Das Regierungspräsidium Stuttgart ist die vorgesetzte Behörde für die acht Staatlichen Schulämter in Nordwürttemberg.
    Die Staatlichen Schulämter Backnang, Böblingen, Göppingen, Heilbronn, Künzelsau, Ludwigsburg, Nürtingen und Stuttgart sind zuständig für die fachliche Beratung und Unterstützung aller Grund-, Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und  Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren in ihren Amtsbereichen. Aufsichtliche Funktionen üben die Staatlichen Schulämter bei den öffentlichen Schulen dieser Schularten aus.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Saskia Becker
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de