Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    15.05.2018
    Erneuerung der L 1080 zwischen Essingen-Forst und dem Gewerbegebiet Essingen-Streichhoffeld (Ostalbkreis)
    Vollsperrung von 22. Mai bis voraussichtlich Ende Juli 2018

    ​Das Regierungspräsidium Stuttgart lässt ab Dienstag, 22. Mai 2018, die stark geschädigte Fahrbahn der L 1080 zwischen Essingen-Forst und dem Gewerbegebiet Essingen-Streichhoffeld erneuern. Für diese Maßnahme ist die L 1080 im Bereich der Baustrecke, beginnend ab dem Gewerbegebiet Essingen-Streichhoffeld  bis Essingen-Forst, bis voraussichtlich bis Ende Juli 2018, voll gesperrt. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen zu minimieren, erfolgt die Baumaßnahme zum Teil im Rahmen der zur Herstellung des Kreisverkehrsplatzes „Streichhoffeld“ ohnehin erforderlichen Vollsperrung.

    Der Verkehr der L 1080 wird weiträumig umgeleitet. Aus Richtung Mögglingen führt die Umleitung über Heuchlingen, Reichenbach und Holzleuten. Die Gegenrichtung und der Verkehr aus Richtung Essingen werden über die B 29, den Rombachtunnel und Aalen-Unterrombach geführt.

    Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf ca. 750.000 € und werden vom Land getragen.

    Das Regierungspräsidium bittet um Verständnis für die entstehenden Behinderungen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Sonja Hettich
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de