Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    12.06.2018
    A 81 – Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach und Engelbergtunnel in Fahrtrichtung Leonberg - Abschluss der Baumaßnahme
    Nächtliche Vollsperrung der Anschlussstelle Feuerbach von Freitag, 15. Juni, 22:00 Uhr, bis Samstag, 16. Juni 2018, 05:00 Uhr

    ​Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert derzeit die Fahrbahndecke auf der A81 im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Feuerbach und dem Nordportal des Engelbergtunnels in Fahrtrichtung Leonberg auf einer Streckenlänge von rund 4 Kilometern. Diese Arbeiten sollen vorbehaltlich der Witterung am kommenden Wochenende, einschließlich des Abbaus der Verkehrssicherung, abgeschlossen werden.

    Der Abbau der bestehenden Verkehrsführung erfolgt ab Donnerstag, 14. Juni 2018. Zunächst werden in Fahrtrichtung Leonberg die Betonschutzwände demontiert sowie die Gelbmarkierung entfernt. Während dieser Zeit ist es notwendig die Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach in Fahrtrichtung Stuttgart kurzfristig komplett zu sperren. Diese Sperrung erfolgt von Freitag, 15. Juni, 22:00 Uhr, bis Samstag, 16. Juni 2018, 05:00 Uhr.  Danach werden die beiden Mittelstreifenüberfahrten geschlossen. Dies geschieht in Tages- sowie Nachtbaustellen.
    Im Anschluss werden die Schutzwände in Fahrtrichtung Heilbronn demontiert. Darauf folgt die Entfernung der Gelbmarkierung in Fahrtrichtung Heilbronn.

    Die Öffnung der AS Stuttgart-Feuerbach in Fahrtrichtung Heilbronn ist für Montag, 18. Juni, um 5:00 Uhr vorgesehen.

    Die Arbeiten zur Sanierung der Fahrbahndecke verliefen bisher nach Zeitplan. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 3,7 Millionen Euro. Der Bund ist Kostenträger dieser Erhaltungsmaßnahme.

    In den kommenden Wochen folgen noch Restarbeiten am Mittelstreifen sowie an den Banketten. Diese werden im Rahmen von Tagesbaustellen und außerhalb der Zeiten des Berufsverkehrs durchgeführt. Hinzu kommen erste vorbereitende Maßnahmen für die geplante Sanierung der A81 zwischen den Anschlussstellen Zuffenhausen und Feuerbach in Fahrtrichtung Leonberg. Diese Maßnahme wird schwerpunktmäßig in den Sommerferien stattfinden. Ab voraussichtlich Mitte Juli 2018 beginnen die Arbeiten zur Einrichtung der Verkehrsführung. Wir werden rechtzeitig zu Beginn eine Pressemitteilung veröffentlichen.
    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Saskia Becker

Pressereferentin
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de