Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    22.10.2018
    L1185 - Fahrbahndeckenerneuerung der Ortsdurchfahrt Böblingen, Schönaicher Straße
    Nächtliche Vollsperrung zwischen Murkenbachweg und Rauhem Kapf vom 24.10.2018 bis 26.10.2018, jeweils von 20:00 Uhr bis 6:00 Uhr sowie vom 26.10.2018, 15:00 Uhr bis 29.10.2018, 6:00 Uhr und vom 02.11.2018, 7:00 Uhr bis 05.11.2018, 6:00 Uhr

    Die Bauarbeiten an der L 1185 im Streckenabschnitt der Schönaicher Str. zwischen dem Ende der Ortsdurchfahrt Böblingen (Höhe Nürtinger Straße) und dem Ende der Bushaltestelle „Böblingen Abzweigung Rauher Kapf“ gehen dem Ende entgegen.

    Die Umbaumaßnahmen an den Bushaltestellen „Schönaicher First“ und „Böblingen Abzweigung Rauher Kapf“ sind bis auf die noch fehlende Asphaltdeckschicht abgeschlossen. Ab Mitte kommender Woche beginnt die Erneuerung der oberen beiden Asphaltschichten auf der durchgehenden Fahrbahn zwischen der Einmündung am Rauhen Kapf und dem Murkenbachweg. Zunächst wird hierfür in der Nacht von Mittwoch, 24. Oktober, auf Donnerstag, 25. Oktober 2018, ab 20:00 Uhr unter Vollsperrung bis 6:00 Uhr, die Asphaltdeckschicht abgefräst. In der darauffolgenden Nacht erfolgt das Abfräsen der darunter liegenden Asphaltbinderschicht. Der Verkehr kann am Donnerstag und am Freitag tagsüber mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf „30 km/h“ über die gefräste Fläche fahren. 

    Ab Freitag, 26. Oktober 2018, 15:00 Uhr, erfolgt der Einbau der neuen Asphaltschichten unter Vollsperrung bis zum darauffolgenden Montag um 06:00 Uhr morgens. 

    Unter der Woche ist die Strecke auch während der Herbstferien in beiden Richtungen mit Tempo „30“ befahrbar. 

    Am zweiten Wochenende am Ende der Herbstferien erfolgt das Fräsen und der Einbau des Asphaltes auf einer Länge von ca. 300 m im Bereich des Rauhen Kapfes und in einigen Nebenflächen. An diesem zweiten Sperrwochenende beginnt die Vollsperrung am Freitag, 02. November 2018, 7:00 Uhr. 

    Die Zufahrt zur Taunusstraße bzw. zu IBM am Rauen Kapf ist auch an den Wochenenden, an denen die Vollsperrung eingerichtet ist, möglich. 

    Die Umleitungstrecke verläuft am ersten Sperrwochenende vom Rauhen Kapf über die L 1185 nach Schönaich zur Bahnhofstraße und von dort weiter zur K 1057 (Panzerstraße). Innerhalb Böblingens kann die L 1185 über den Herdweg und die Reußensteinstraße wieder erreicht werden. Am zweiten Wochenende erfolgt die Umleitung des Verkehrs genau umgekehrt. Alle geplanten Termine, insbesondere der des zweiten Sperrwochenendes, gelten vorbehaltlich geeigneter Witterung. 

    Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 700.000. Euro, welche das Land für die Fahrbahnerneuerung als Investition in den Erhalt der Infrastruktur trägt. 

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit. 

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage. 

    Ausführungsplan (pdf, 522 KB)

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Sonja Hettich
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

NEU: Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo