Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    04.12.2018
    L 1202 - Radweglückenschluss zwischen Nellingen und Neuhausen (Landkreis Esslingen)
    Verkehrsfreigabe des Radwegs auf der Körschtalbrücke mit Verkehrsminister Hermann und Regierungspräsident Reimer

    Sehr geehrte Damen und Herren, 

    das Regierungspräsidium Stuttgart hat die Hauptbauarbeiten für den Radweglückenschluss zwischen Nellingen und Neuhausen über die Körschtalbrücke abgeschlossen. Damit ist die Körschtalbrücke zwischen Esslingen und den Fildern fahrradtauglich. 

    Sie sind herzlich eingeladen, wenn Verkehrsminister Winfried Hermann MdL und Regierungspräsident Wolfgang Reimer 

     

    am Dienstag, 11. Dezember 2018, um 12:00 Uhr 

    die feierliche Verkehrsfreigabe des Radwegs vornehmen. Den genauen Treffpunkt entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Übersichtskarte. 

    Wir freuen uns über Ihr Kommen. 

    Mit freundlichen Grüßen 

    Katja Lumpp
    Pressestelle Regierungspräsidium Stuttgart, Telefonl 0711/904-10002

    Einladungskarte (pdf, 64 KB)

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Sonja Hettich
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

NEU: Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo