Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    29.04.2019
    A 6: Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Bretzfeld und Neuenstein (Hohenlohekreis)
    Sperrung der Anschlussstelle (AS) Öhringen in der Fahrtrichtung Nürnberg / Verlängerung der Vollsperrung AS Öhringen voraussichtlich bis Mittwoch, 1. Mai, 06:00 Uhr

    Das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert im Zuge der aktuell laufenden Sanierungsmaßnahme auf der A 6 zwischen Bretzfeld und Neuenstein auch die Fahrbahndecke (Deck- und Binderschicht) der Anschlussstelle (AS) Öhringen.

    Hierfür musste die AS Öhringen in Fahrtrichtung Nürnberg von Mittwoch, 24. April, 20:00 Uhr, an voll gesperrt werden. Durch Regenfälle über das Wochenende konnte die Anschlussstelle Öhringen nicht planmäßig heute Morgen geöffnet werden. Für die Herstellung der Asphaltdeckschicht darf kein geschlossener Wasserfilm auf der Straße vorhanden sein. Markierungsarbeiten können nur bei trockener Witterung durchgeführt werden. Die Öffnung der AS Öhringen ist nun für Mittwoch, 1. Mai 2019, 06:00 Uhr, vorgesehen.

    Weitere Informationen zur Sanierungsmaßnahme entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung vom 18. März 2019 sowie unserer Pressemitteilung vom 16. April 2019.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen während der Bauzeit. Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land sind beim Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de abrufbar.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Christiansen
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo