Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    02.05.2019
    A 6/A81 Autobahnkreuz Weinsberg: Auf der A 6 in Fahrtrichtung Mannheim kurzfristige und dringende Behebung von Fahrbahnschäden erforderlich
    Am Freitag, den 3. Mai 2019, von 08.00 bis ca. 18.00 Uhr

    Das Regierungspräsidium Stuttgart muss zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit am morgigen Freitag, 03.05.2019 ab 8:00 Uhr auf der Fahrbahn der A 6 in Richtung Mannheim festgestellte Fahrbahnschäden auf einer Länge von rund 350m kurzfristig beheben lassen.

    Hierzu muss die Rampe von Würzburg kommend nach Mannheim von 8:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr und der erste von zwei Fahrstreifen der durchgehenden Fahrbahn von Nürnberg nach Mannheim von 8:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer, die von Würzburg nach Mannheim fahren wollen, müssen auf der A 81 bis zur südlich des Weinsberger Kreuzes gelegenen Anschlussstelle Weinsberg-Ellhofen fahren, dort abfahren und in der Gegenrichtung wieder auf die A 81 auffahren und sich Richtung Mannheim halten.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer bereits jetzt um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Roßkopf
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo