Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    09.04.2020
    B 27: Instandsetzungsarbeiten der Feldwegbrücke bei Leinfelden-Echterdingen (Landkreis Esslingen)
    Verkehrseinschränkungen ab Montag, 20. April 2020, bis Ende Juni 2020

    ​Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Montag, 20. April 2020, Instandsetzungsarbeiten an der Feldwegbrücke über der B 27 bei Leinfelden-Echterdingen durch. Das rund 45 Meter lange Brückenbauwerk aus dem Jahr 1973 weist Betonschäden am Mittelpfeiler auf. Für die Sanierung des Pfeilers wird maroder Beton abgetragen und anschließend mit Spritzbeton verstärkt. Zeitgleich werden unter anderem auf dem Bauwerk die Brückenabdichtung, die Asphaltbeläge und das Geländer erneuert. Die Arbeiten finden sowohl auf dem Bauwerk als auch unterhalb des Bauwerks statt.

    Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 20 April 2020, und dauern voraussichtlich bis Ende Juni 2020 an. Für die Dauer der Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der B 27 in beiden Fahrtrichtungen erforderlich. In beiden Fahrtrichtungen stehen weiterhin zwei Fahrspuren für den Verkehr zur Verfügung.

    Der über dem Bauwerk verlaufende Feldweg wird während dieser Zeit voll gesperrt. Für Fußgängerinnen und Fußgänger, Radfahrende sowie Landschaftsfahrzeuge wird eine Umleitung auf dem vorhandenen Feld- und Radwegnetz eingerichtet. Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert und mit zusätzlicher Ampelanlage an der Querung über die L 1208a ausgestattet.

    Das Land investiert mit dieser Maßnahme rund 500.000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninfor-mationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Christiansen
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Kässer
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo